Ein Schritt in die richtige Richtung?

von Redaktion (Kommentare: 0)

In einer Gesetzesnovelle zum österreichischen sogenannten Sozialrechtsänderungsgesetz  2015 heisst es:

"Nebenberufliche notärztliche Tätigkeiten für Blaulichtorganisationen gelten in Zukunft als selbstständige Tätigkeiten und sind daher vom ASVG ausgenommen. Ärzte, die nebenberuflich als Notärzte arbeiten, werden für diese Tätigkeiten ab kommendem Jahr als freiberuflich Selbstständige geführt." 

Ähnliche Verdeutlichungen würden wir uns vom deutschen Gesetzgeber wünschen, oder?

https://www.sozialministerium.at/cms/site/attachments/8/4/8/CH2081/CMS145

Zurück